Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Icon Nudelgerichte für den Thermomix ®

Bandnudeln mit Lachs und Avocado-Pesto


  • Autor: Thermorezepte Blog
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 60 g Cashewkerne
  • 2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1 rote Chilischote, entkernt, in Stücken
  • 2 Avocados, entkernt, in groben Stücken
  • 1⁄2 Bd. Basilikum, Blättchen
  • 1⁄2 Bd. glatte Petersilie, Blättchen
  • 3 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer
  • 1300 g Wasser
  • Salz
  • 500 g Bandnudeln, Kühlregal
  • 400 g Kirschtomaten, halbiert
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 400 g Lachsfilet, in Würfeln
  • 2 EL Olivenöl, ca. 2 EL Honig
  • 2 TL weißer Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Zubereitung

  1. Cashewkerne in einer heißen Pfanne anrösten, die Hälfte beiseite stellen, die andere Hälfte im Mixtopf 8 sek/Stufe 8 zerkleinern, Knoblauch und Chili zugeben 10 sek/Stufe 8 zerkleinern
  2. Avocado, Basilikum, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitronensaft im Mixtopf 10 sek/Stufe 9 pürieren, umfüllen, Mixtopf spülen
  3. Wasser und Salz in den Mixtopf geben 8 min/100 °C/Stufe 1 kochen
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachswürfel anbraten, Alufolie mit Butter bestreichen, Lachswürfel darauf verteilen, mit Essig und Honig beträufeln, Kirschtomaten, Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, Alufolie zu einem Päckchen verschließen
  5. Alupäckchen in den Varoma legen, Bandnudeln in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen 4 min/90 °C/Linkslauf/Stufe 1 garen
  6. Varoma abnehmen, Nudelwasser abgießen, Nudeln im Mixtopf mit der Hälfte des Pestos mit dem Spatel mischen
  7. Nudeln auf Tellern anrichten, mit restlichem Pesto, dem Lachs und Kirschtomaten anrichten, mit den restlichen Cashewkernen bestreuen
  • Kategorie: Nudelgerichte